Es erfolgte die Feststellung der Anwesenheit, die Annahme der Tagesordnung und ein Auszug aus dem Protokoll der Sitzung vom 15.10.2021.

Markus ging auf 5 Punkte der Tagesordnung des anstehenden ANR Herbstkonvents in Bermatingen näher ein. Das Amt des Brauchtumers/der Brauchtumerin wird neu zu besetzen sein. Markus erläutert die Anforderungen, die dieses Amt mit sich bringt. Er informiert, dass nach der letzten Regionenversammlung an alle Zünfte per Mail eine Veranstaltungsabfrage erfolgen wird und bittet, diese zum Konvent ausgefüllt mitzubringen.

Die beiden langjährigen Brauchtumsausschussmitglieder Rene Cadouot (25 Jahre) und Helmut Halbhuber (13 Jahre) stehen nicht weiter als Vertreter des Brauchtumsausschusses zur Verfügung. Hier konnten Paul Reichle von der Narrenzunft Ahausen sowie Johannes Burga von den Haidachgeistern einstimmig als neue Vertreter durch die Region bestätigt werden.

Der Regionen-Auftakt 2023 wird wie geplant in Immenstaad stattfinden, für 2024 bewerben sich aufgrund ihres Jubiläums die Hasle-Maale Stetten.

Die Region Bodensee bedankte sich bei ihrem ehemaligen stellvertretenden Oberzunftmeister Jochen Meschenmoser für 9 Jahre Ausübung des Amtes. Als gelungene Überraschung konnte ihm ein gemaltes Bild des Ailinger Hexenreiters, also ein Portrait seiner Person in seiner Narrenfigur, überreicht werden. Die Überraschung war mehr als gelungen.

Die nächste Regionen-Versammlung Bodensee wird am 07.10.2022 - voraussichtlich in Ahausen - stattfinden.


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.