Am Samstag 23.10.2021 trafen sich 84 Zünfte des ANR bei herrlichem Wetter in der Mehrzweckhalle von Neuravensburg, hervorragend bewirtet von den Mitgliedern der „Bären“. 

Narrenmeister Markus Stark begrüßte die Ehrennarren, die Mitglieder des Präsidiums, der Ausschüsse sowie die anwesenden Vertreter der Zünfte des ANR. Er dankte der Zunftmeisterin Lisa Heine von der NZ Neuravensburg für die Gastfreundschaft. 

Nach der Totenehrung erfolgte der Einstieg in die Tagesordnung. Die Ausschüsse des ANR erstatteten ihre Berichte über die Tätigkeiten. 

Zu einer Ehrung für seine 20-jährige Tätigkeit im Ordenskapitel wurde Josef Gommeringer aus Heiligenberg aufgerufen. 

Herbskonvent 2021102300009

 

Roman Paladino aus Biberach erhielt ein Dankespräsent für seine Arbeit bei der Erstellung der neuen ANR Homepage. 

Der Kassenbericht, der Bericht der Ringfilzer, der Haushaltsplan und die Entlastung des Vorstandes folgten in der Tagesordnung. Als Jugendleiter wurde vom Konvent der Wiedergewählte Sebastian Peter aus Uttenweiler bestätigt. 

Narrenmeister Markus Stark gab Ausblicke auf die Fasnet 2022, die aus heutiger Sicht nach Vorgaben der Politik stattfinden wird. Die Kommunen sollten bei Planungen von Veranstaltungen frühzeitig zur Abstimmung kontaktiert werden. 

Die NZ Aitrach stellte die neuen Narrenfiguren Holzer und Rosshirt vor, die NZ Haidachgeister die Figur des Kauz. Alle Figuren wurden vom Konvent angenommen und können somit auch an der Fasnet auf der „Gass“ teilnehmen. 

Herbskonvent 2021102300043   Herbskonvent 2021102300049

Für ihre Verdienste um die Fasnet und ihre langjährige Arbeit im Medienausschuss wurden Klara Frei mit dem Silberkranz und Petra Kreuzer mit dem Verdienstorden des ANR geehrt. 

Herbskonvent 2021102300050  Herbskonvent 2021102300055

Der harmonische Konvent wurde kurz vor 17 Uhr von Markus Stark beendet und die Teilnehmer wurden in die herbstliche Sonne des Allgäus entlassen.

 

Weitere Bilder gibt es hier.