Am 02. Oktober fand im Bockstall in Weingarten der Jugendkonvent der Jugendleitung des Alemannischen Narrenring e.V. statt. Nach mehreren Lockdowns und der nicht ganz einfachen Zeit fanden sich zur Freude der Ringjugendleitung 34 Zünfte in Weingarten ein. Dabei sei daran erinnert, dass sich Mitgliederzünfte bitte auch zum Jugendkonvent an- bzw. abmelden sollen!

Nach der Begrüßung, Annahme der Tagesordnung und Feststellung der Anwesenheit erzählte Ringjugendleiter Sebastian Peter wie es der Jugend des Alemannischen Narrenring e.V. die letzten zwei Jahren erging. Durch die in 2020, nach der Fasnet, beginnende Pandemie, musste auch die Ringjugendleitung leider viele Termine absagen. Es fand damit nur das Fußballturnier im November 2019 und die Fasnet 2020 statt. Die Ringjugendleitung nutzte dennoch diese schwere Zeit und fand Wege, sich nicht aus den Augen zu verlieren. Zum Einen wurden einige Sitzungen virtuell wie auch zu späteren Zeitpunkt in Präsenz abgehalten. Zum Anderen qualifizieren sich Sebastian Peter und Kristina Heitele weiter und machen die JuLeiCa über den Kreisjugendring Biberach und Ravensburg. 

Nach dem Bericht des Jugendleiters stellten sich eine stattliche Anzahl an neuen Jugendleiter*Innen bzw. stellvertretende Jugendleiter*Innen der Mitgliedszünfte vor.

Die Kassenprüfung bescheinigte Kassier Michael Roscher eine tadellose Führung der Kasse, was zur einstimmigen Entlastung seinerseits und der gesamten Ringjugendleitung führte. 

Daraufhin folgten die Wahlen. Vize-Narrenmeister Frank Spleiß übernahm das Amt des Wahlleiters und führte durch die Wahl. Sebastian Peter wie auch Michael Roscher wurden einstimmig im Amt des Ringjugendleiters bzw. Kassiers bestätigt. Des Weiteren wurden zwei Beisitzämter neu besetzt. Hierbei danken wir Luca Ziegel von der Narrenzunft Bockstall für sein Engagement in den letzten Jahren. In einer geheimen Wahl wurden Elena Schorpp von der Narrenzunft Bergatreute und Amelie Lehner von der Narrenzunft Waldburg gewählt. Zusätzlich wurden die amtierenden Kassenprüferinnen Kerstin Schirmacher und Melanie Schmid in ihren Ämtern bestätigt. 

WhatsApp Image 2021 10 09 at 19.00.00

 

Nach der Wahl gab es noch eine Info zum Ringtreffen 2023 in Ulm wie die Abstimmung des Ortes des Jugendkonvents 2022. Am 01. Oktober 2022 begrüßt die Narrenzunft Ellwangen die Ringjugendleitung und die JugendleiterInnen der Mitgliedszünfte zum Jugendkonvent 2022. 

WhatsApp Image 2021 10 09 at 19.00.00 1

Dank gilt der Narrenzunft Weingarten für das Ausrichten und Bewirten des Konvents.

+++ Die Veranstaltung fand unter Beachtung der Corona-Schutzverordnung statt. Zutritt gab es nur nach der 3G-Regel. +++